Strategie

Das kostenlos spielbare Browsergame Terra Militaris

Zu Beginn des Spiels werden Spieler gefragt, welcher antiken Zivilisation sie angehören möchten. Die Auswahl besteht zwischen den historischen Nationen Rom, Ägypten, Persien und China. Jedes Volk hat unterschiedliche Vorteile, von denen Spieler profitieren können. So haben Römische Einheiten beispielsweise mehr Gesundheit, oder China eine schnellere Gebäude-Konstruktion. Im weiteren Spielverlauf können, auf den verschiedenen Nationen basierende, Spezialeinheiten erforscht werden.

Das kostenlos spielbare Browsergame Terra Militaris entführt seine Spieler in die großen antiken Reiche und bietet als MMORPG eine Vielzahl an strategischen Herausforderungen. Im Echtzeit-Strategiespiel Terra Militaris kämpfen vier Nationen um die Vorherrschaft über die Welt. Als Anhänger Roms oder Vertreter der antiken Weltmächte Persiens, Ägyptens oder Chinas ist es hier deine Aufgabe, dein Volk in epischen Schlachten zum Sieg über alle anderen Spieler zu führen. Terra Militaris lässt die großen Reiche der antiken Welt neu aufleben und fordert jeden Spieler in vielen unterschiedlichen Bereichen. Als Teil schlagkräftiger Allianzen werden wichtige Gebiete erobert, die Versorgung der eigenen Städte muss durch strategisch gut geplante Handelsnetze sichergestellt werden.

Deine Helden sammeln Erfahrung im Kampf, aber durch Ausrüstung, Training und besondere Fähigkeiten werden sie zusätzlich stärker. In Echtzeit-Schlachten vor historischer Kulisse musst du nicht nur in Auseinandersetzungen gegen NPCs und andere Spieler bestehen, sondern bist als Mitglied in einer Gilde auch in spezielle Gildenkriege eingebunden. Nur gemeinsam mit Verbündeten in treuen Allianzen wird es dir gelingen, riesige Armeen aufzustellen und die Geschicke von Terra Militaris mitzubestimmen. Erlangt eine Zivilisation die Kontrolle über die Erde, wird eine neue Runde eingeleitet. Dies ermöglicht es dir, aus vergangenen Fehlern zu lernen und immer besser zu werden.

Post Comment